Sonntag, 15. April 2012

Resteverwertung




Aus den Stoffresten habe ich noch so kleine Kissen genäht fürs Handy oder Kindle. Ich habe sie im Internet unter Book Beanie gefunden. Die sind aber ein Stück größer. Meine sind 4" auf 6". Gefüllt sind sie mit Dinkelspelzen.
Ich hatte fünf Stück genäht. Am Abend kam mein Sohn vorbei und da waren´s nur noch vier.

Auf Wunsch hier der Versuch einer Anleitung: 2 Stoffstücke 4,5"x7,5" groß; rechts auf rechts legen; an 3 Seiten abnähen; die unteren 2 Ecken schräg abnähen ähnlich wie bei einem Utensilo (Anleitung hier: http://mei-happy-tai.blogspot.de/2009/09/anleitung-fur-ein-utensilo.html#h=757-1333543734736 ) und abschneiden; wenden; füllen bis 5cm unter den oberen Rand; abnähen und dabei die Schlaufe mit einnähen

Kommentare:

  1. Oh nee - sind die süss :)
    Die würde ich auch gerne mal machen.

    Hast Du eine Anleitung dafür für mich?

    LG
    Pam

    AntwortenLöschen
  2. Hey Renate, super, vielen Dank für die Anleitung. Werd ich auf jeden Fall probieren.

    Lg
    Pam

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja eine tolle Idee, danke für die Anleitung.
    Ich selber besitze noch kein Gerät dafür, aber das kann man auch gut verschenken.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen