Freitag, 31. August 2012

Memoboard



Für eine Freundin habe ich wieder mal ein Memoboard gemacht:
Auf einen Keilrahmen einen Bogen schönes Papier festtackern; dicke Hutgummischnüre kreuz und quer hin tackern; fertig!
Aus einem Streifen von dem übrigen Papier habe ich dann die Herzen noch gestanzt.

1 Kommentar:

  1. Toll, da schaut "Frau" doch gerne hin und verißt ihre Termine nicht mehr.

    LG und ein schönes Wochenende

    Uschi

    AntwortenLöschen